Die Familienentlastenden Dienste/ Offene Hilfen (FED) des Behindertenverbandes
Wittenberg GmbH [http://www.behindertenverband-wittenberg-ggmbh.de/familienentlastender-dienste-offene-hilfen] betreuen seit 1991 Familien mit behinderten Angehörigen im
Landkreis Wittenberg. Eltern und Verwandte eines Kindes mit besonderen Bedürfnissen
arbeiten oft am Limit. Sie leben, was ihre physiologischen und psychischen Ressourcen
angeht, nicht selten über ihre Verhältnisse. Doch es ist wichtig, diese Ressourcen zu
schützen. Das geht nur dann, wenn man ihnen in regelmäßigen Abständen Gelegenheit
zur Regeneration gibt und Zeit, um wieder Kraft zu schöpfen. Es ist daher ein
besonderes Angebot, denn es ermöglicht eine Entlastung der pflegenden Angehörigen
und bedeutet für die Menschen mit Behinderung eine Möglichkeit der Teilhabe am
Leben in der Gesellschaft.

10.05.2017 Scheckübergabe an die Familienentlastenden Dienste/ Offene Hilfen (FED) des Behindertenverbandes Wittenberg GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.