Das Leben hat einen Dresscode. Als Bänker trägt man Anzug, Hemd und Krawatte. Die weibliche Spezie ist etwas flexibler unterwegs: Hosenanzug, Rock, Bluse, Kleid oder Kostüm – Hauptsache ein Businesslook. Okay, ganz so genau nehmen wir es mit dem Dresscode in der IB nicht. Es soll sich jeder wohl fühlen und seinen Aufgaben entsprechend das Haus repräsentieren. Doch auch im Sport und in der Fanszene gibt es einen Dresscode: das Trikot. Hiermit zeigt man Verbundenheit zum Lieblingsverein.

Heute ist die IB einem Heimatverein ganz nah. Unser Logo ziert das Handballtrikot des SC Magdeburg. Wir präsentieren das Heimspiel gegen Flensburg. Warum? Wir sind eine Bank zum Anfassen mit einem Standort mitten in der Landeshauptstadt. Wir wollen nah dran bleiben am Leben, an der Wirtschaft und den Menschen der Elbestadt – einem lebendigen, modernen Organismus mit bemerkenswerter Historie sowie erhaltenswerten Traditionen. Dazu gehört auch der Sport – als Partner des SC Magdeburg unterstützen wir den Verein mit Engagement und Herzblut. Und auch unsere Mitarbeiter tun dies. Schauen Sie selbst: https://www.youtube.com/watch?v=yqFqTmvWFmc

Nach Feierabend: Dresscode Rot-Grün

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.