Blutspenden sind überlebenswichtig und retten Menschenleben. Dies ist unseren Kolleginnen und Kollegen bewusst. Sie spendeten kürzlich das wichtige Lebenselixier. Bereits zum 17. Mal war die Magdeburg Uni-Blutbank in der IB vor Ort. Sie zapft zweimal im Jahr bei den Kollegen das Blut. Rund 15 Liter Blut von 31 Mitarbeitern waren es aktuell.

Ein kurzer Rückblick: Seit 2010 haben 775 Freiwillige 372 Liter Blut gespendet und damit auch ihr soziales Verantwortungsbewusstsein gezeigt.

IB-Mitarbeiterin Ina Teichert ist regelmäßig als Blutspenderin dabei, wenn die Uni-Blutbank zu Besuch in der Investitionsbank ist.
Das tolle Gefühl, Leben zu retten – Mitarbeiter der IB spenden 15 Liter Blut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.