Der Förderverein des SV Eiche 05 Biederitz hat eine Spende von 400 Euro an das Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg übergeben. Das Geld stammt aus der Versteigerung von signierten Trikots des SC Mageburg, die die Investitionsbank Sachsen-Anhalt dem Verein zur Verfügung gestellt hatte.

Der Verein versteigerte die Trikots bei dem 10. Eiche-Cup für Nachwuchsmannschaften im Mai 2019. Damals kamen 200 Euro durch Spenden zusammen. Der Förderverein des SV Eiche 05 Biederitz verdoppelte den Erlös auf insgesamt 400 Euro. Gunnar Hammecke und Oliver Wohl, beide im Verein engagiert sowie Mitarbeiter der Investitionsbank, organisierten ehrenamtlich diese Spendenaktion.

Gunnar Hammecke (Vorstand des SV Eiche 05, links) und Oliver Wohl (Abteilung Handball, rechts) übergeben den Scheck über 400 Euro an Hanna Klingenberg (Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftungen).
400 Euro für das Kinderhospiz Magdeburg – Mitarbeiter der Investitionsbank engagieren sich
Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.